EKG


Die häufigste und wichtigste Untersuchungsmethode in der schulmedizinischen Diagnostik ist das Elektrokardiogramm, kurz EKG.

Auch in der Naturheilkunde gibt das EKG wichtige Hinweise, wenn es um das Erkennen einer Herzerkrankung und einen aussichtsreichen Therapieansatz geht. Es gibt zum einen Auskunft über den Herzrhythmus, zum anderen lässt es Rückschlüsse auf die Arbeitsleistung der Herzmuskulatur zu.