Buchloer Zeitung, Aug. 2019

20 jähriges Betriebsjubiläum im Juni 2018 von Doris Hofmuth, Sprechstundenhelferin

Im Mai 2015 ereignete sich ein schweres Erdbeben in Nepal. Wir unterstützten daraufhin Sebastian Schilling, der für die

Hilfsorganisation humedica, vor Ort war. 

2012 konnten wir in Südafrika, Stellenbosch, Emmanuel Schilling besuchen (Doris Hofmuth u. Schilling Michaela) . Unsere Praxis unterstützte finanziell Emmanuels soziale Jahr.

Unser Praxisteam 2011 gemeinsam auf der "oiden Wiesn" (Oktoberfest in München).

Doris Hofmuth (Sprechstundenhelferin), Karin Brücker (Reinigung u. Hygiene), Michaela Schilling, Christine Zimmerlein (Steuer u. Abrechnung) u. Beate Rohrmoser (Sprechstundenhelferin)             

2010 unterstützte mein Praxisteam die Erdbebenopfer von Haiti über die Hilfsorganisation Humedica.

Linkes Bild: an der Cocktail-Kräuter-Obst-Bar sind die Praktikanten Emmanuel und Sebastian Schilling zu sehen, mit dem Cocktailmixer Jürgen und meinem Vater Franz Holdenried.

Rechts im Bild: die Sprechstundenhelferinnen Manuela Dick und Doris Hofmuth 

Ehrenamtlicher Einsatz in der Krisenintervention des Roten Kreuzes im Ostallgäu.

Ausbildung zur Kriseninterventionsberaterin mit jährlichen Fortbildungen an der Universität in Innsbruck. Psychosoziale Notfall Medizin

Gesundheitstag des VfL Sportvereins 2005 in Buchloe

 

Gesundheitstag des Sportvereins VfL in Buchloe 2003

1999 zogen wir in die ehemalige Zahnarzt Praxis Ilse Müller in die Bahnhofstr. 4 um.

Glückwünsche kamen auch vom Krankenhaus St. Josef und der damaligen Leiterin der Krankenpflegeschule Schwester Werna Säckler. Herr Pfarrer Lappat weihte die Räumlichkeiten ein und meine beiden Söhne genossen zusammen als erste Patienten die Rotlichtherapie. 

1994 eröffnete ich meine Praxis im Hofangerweg in Buchloe